Mitgliedernews
Teilen Bayerischer Fernsehpreis 2012 an Andreas Prochaska
für seine Regieleistung bei „Das Wunder von Kärnten“

Der Blaue Panther des Bayerischen Fernsehpreises für Regie, dotiert mit 10.000 EUR, geht in diesem Jahr an ANDREAS PROCHASKA für seine Inszenierung des Fernsehfilms “Das Wunder von Kärnten” (ausgestrahlt im ZDF). Dem Regisseur, so die Jury, “gelingt ein außerordentlich intensiver, realistischer und emotionaler Film, der mit unglaublicher Präzision und zugleich fesselnd die spannende Rettungsaktion um ein augenscheinlich ertrunkenes Mädchen erzählt. (...) Prochaska zeigt nicht nur die enge, dramatische Welt der Operation spannend wie einen Thriller. Man kann sich diesem Film auch emotional nicht entziehen. Eine große Leistung.”

Top
Login Magazine: Startseite / Aktuelles