Mitgliedernews
Teilen Lars-Gunnar Lotz, Dominik Graf und Wolfgang Dinslage in Hamburg, Emden und Ludwigshafen ausgezeichnet

Den Studio-Hamburg-Nachwuchspreis für Regie konnte LARS-GUNNAR LOTZ entgegen nehmen. In seinem Film “Schuld sind immer die Anderen” führt er in ein emotionales Minenfeld: “Er zeigt gewalttätige jugendliche Straftäter in einer Einrichtung des offenen Vollzugs, wo sie als familiäre Gemeinschaft mit Sozialarbeitern leben und ihren Opfern wiederbegegnen. Souverän und mit großer Klarheit führt Regisseur Lars-Gunnar Lotz sein intensiv und sensibel agierendes Ensemble und inszeniert ein verstörendes, emotional hochtouriges Drama, in dem sich menschliche Schuld als nicht entschuldbar erweist: Eine überzeugende Regieleistung”, urteilte die sichtlich überzeugte Jury.
Auch beim Filmfest Emden 2012 war Lars-Gunnar Lotz überaus erfolgreich. Gleich drei Preise gingen an seinen Debutfilm “Schuld sind immer nur die Anderen”. Das gab es in der Geschichte des Emdener Filmfests noch nie. Lotz erhielt den Publikums-, den DGB- und den Nachwuchspreis des NDR. Beim Festival des deutschen Films in Ludwigshafen konnte er den Publikumspreis gewinnen.

Der Hauptpreis des Festivals des deutschen Films in Ludwigshafen, der mit 50.000 EUR dotierte Filmkunstpreis 2012, ging an WOLFGANG DINSLAGE für seinen Spielfilm “Für Elise”. Das Preisgeld teilen sich hier Regisseur und Produzent.

Den mit 10.000 EUR dotierten Hamburger Krimi-Preis zur Erinnerung an Jürgen Roland erhielt in diesem Jahr DOMINIK GRAF für seinen “Polizeiruf 110: Cassandras Warnung”. “Formal hochinteressant und makellos erzählt, überzeugt diese Episode durch eine souveräne und ästhetisch beeindruckende Umsetzung einer Geschichte um Betrug, Täuschung und Verrat. Schnell, dramaturgisch radikal und in der Haltung selbstbewusst, mit eigenwilligen Dialogen und voller Überraschungen schafft Graf die hochmoderne Neuinterpretation eines bekannten Serienformats: “Cassandras Warnung” ist ein “Polizeiruf” von einer ganz eigenen, großen Klasse” (lobte die Jury in ihrer Begründung).

Top
Login Magazine: Startseite / Aktuelles