Mitgliedernews
Teilen Dokumentarfilmer David Sievekings erfolgreich
Nach Locarno nun auch beim Hessischen Filmpreis 2012

DAVID SIEVEKING erhielt nach dem SRG SSR/Semaine de la Critique-Preis beim 65. Filmfestival in Locarno für seinen Dok.film VERGISS MEIN NICHT nun auch den Hessischen Filmpreis 2012 sowie den Preis des Goethes-Instituts für Dokumentarfilme.
In seinem Film erörtert Sieveking ein zunehmend aktueller werdendes Thema in einer alternden Gesellschaft: subtil und anrührend erzählt er von der Alzheimererkrankung seiner Mutter und wie diese seine Familie beeinflusst.

Top
Login Magazine: Startseite / Aktuelles