Cornelia
Grünberg
Fiction
Drehbuch
Vorstand
Biografie

Profil/Arbeitsbereich

Spiel-und Dokumentarfilm/Drehbuch/Theater

Cornelia Grünberg hat nebenberuflich 15 Jahre Acting for the Camera an der Filmschauspielschule Berlin unterrichtet. Sie ist gegenwärtig Vorstandsmitglied des BVR.

Auszeichnungen/Preise

Für „Die zehn Gebote“: Grimme-Preis-Nominierung 2007, Robert-Geisendörfer-Preis 2007 Für „Zwei in einem Boot“: Hauptpreis im Wettbewerb des 9. Festivals des osteuropäischen Films, Cottbus Für „Zeit des Schweigens“: Regienachwuchspreis von Studio Hamburg (Nominierung) Für „Paul Vier“: Goldener Spatz und Preis des MDR-Rundfunkrates, Gera 2012 „Vierzehn“ Lobende Erwähnung beim internationalen FSFF, Starnberg

Ausbildung

1987-94 Studium Regie, Drehbuch und Produktion an der DFFB | 1988-90 Kameraasisstentin beim ZDF | 1991-94 Regisseurin für Magazinsendungen des SFB | 1991 Theaterinszenierung Piccolo – Theater Cottbus

Abschluss 1994 mit der Romanverfilmung "Paul Vier"

Filmografie
Der Bahnhofsvorsteher
2018
Regie
Cornelia Grünberg
Drehbuch
Andreas Grünberg; Co-Autorin: Cornelia Grünberg
Produktion
Grünberg Film GmbH
ACHTZEHN - Wagnis Leben 2012 - 2014
Kinospielfilm
2012
ARD
Regie
Cornelia Grünberg
Drehbuch
Cornelia und Andreas Grünberg
Produktion
Cornelia Grünberg/14P/ARD
Das kunstseidene Mädchen
Theaterinszenierung mit Videoinstallation
2012
Regie
Cornelia Grünberg
VIERZEHN - Erwachsen in neun Monaten 2008 - 2012
Kinospielfilm
2008
Regie
Cornelia Grünberg
Drehbuch
Cornelia Grünberg
krimi.de Katzenauge
Serie
2007
ARD
Regie
Cornelia Grünberg
Schloß Einstein
Serie
2006
ARD
Regie
Cornelia Grünberg
Unsere Zehn Gebote
Miniserie
2005
Regie
Cornelia Grünberg
Hauptsache Gesund
Magazin - Beitrag 2002 - 2004
2002
MDR
Regie
Cornelia Grünberg
Wahnsinnsweiber
Serie
2001
SAT1
Regie
Cornelia Grünberg
Schule am See
Serie
2000
ARD
Regie
Cornelia Grünberg
Zwei in einem Boot
Kinospielfilm
1999
Regie
Cornelia Grünberg
Drehbuch
Andreas Grünberg, Mitarbeit: Cornelia Grünberg
Produktion
Grünberg-Film/Aurora-Film/Euroarts/HFFF/ARD
First kiss
Kurzfilm: Fiction
1998
BR
Regie
Cornelia Grünberg
Drehbuch
Andreas und Cornelia Grünberg (nach „Kidnapping“ von Andreas Steinhöfel)
Produktion
Grünberg-Film GmbH/Friends-Production
Zeit des Schweigens
Kinospielfilm
1997
Regie
Cornelia Grünberg
Drehbuch
Cornelia und Andreas Grünberg
Hold me, love me
Dokumentarfilm
1996
Regie
Gerd Conradt in Zusammenarbeit mit Cornelia Grünberg
Paul Vier
Feature Film
1995
Regie
Cornelia Grünberg
Drehbuch
Cornelia Grünberg nach „Paul Vier und die Schröders“ von Andreas Steinhöfel
Produktion
DFFB/SFB