Imogen Kimmel
Imogen
Kimmel
Fiction
Dok-Film
Drehbuch
Produktion
Beirat
Biografie

Profil/Arbeitsbereich

Kinofilm | Fernsehspiel | Fernsehserie

Ausbildung

HFF München, Northern School of Film and Television, England
Magister in Germanistik und Kunstgeschichte
Div. Regie- und Schauspielseminare

Sprachen

Französisch, Englisch

Filmografie
Der Ranger, Folge 5 und 6
TV-Reihe
2021
MDR / ARD / Degeto
Regie
Imogen Kimmel
TRANS - I got Life
Dokumentarfilm
Kino Dokumentarfilm
2021
ZDF/ARTE
Regie
Imogen Kimmel, zusammen mit Doris Metz
Lügen, die von Herzen kommen
TV-Reihe
Fernsehspiel
2017
ZDF
Regie
Imogen Kimmel
Ein Sommer in Dänemark
TV-Reihe
Fernsehspiel
2016
ZDF
Regie
Imogen Kimmel
Fukushima - A day to remember
Social Spot
2016
Herzensbrecher, Folgen 3+4
TV-Reihe
2013
ZDF
Fuchs und Gans (Heiter bis tödlich)
Pilot Serie
2012
ARD
Regie
Imogen Kimmel
Mein Bruder, sein Erbe und ich
Fernsehspiel
2010
ZDF
Sommer in Kapstadt
Fernsehspiel
2008
ZDF
Falsches Spiel (Schwarzwaldhof)
Fernsehspiel
2009
ZDF
Frischer Wind
Fernsehspiel
2008
ARD
Regie
Imogen Kimmel
Vater aus Liebe
Fernsehspiel
2007
ARD
Villa Amore
Fernsehspiel
2007
ARD
Eine Robbe und das große Glück
Fernsehspiel
2006
ARD
Ein Baby für dich
Fernsehspiel
2004
ARD
Secret Society
Kinospielfilm
2001
ARD
All out at Sea
Kurzfilm: Fiction
1995
Ich wollt ‘n bißchen freier werden
Dokumentarfilm
1993
WDR
Jackpot
Kinospielfilm
1993
Krieg den Arsch hoch
Social Spot
1990
Augen...Blicke
Kinospielfilm
1988