PERSONAL STORYTELLING REGIE & DIE SOZIALEN MEDIEN

Workshop
Start
Ende
Ort
Berlin
Warum Personal Storytelling Dir dabei hilft, bessere Filme zu machen und Dein eigens Branding in den sozialen Medien zu gestalten.

Workshop mit Katinka Kulens Feistl (BVR)
 

1,5 Tage Workshop in 3 Blöcken

1.      Personal Storytelling: die wichtigsten Bausteine

2.      Instagram, Youtube & Co: was nützt mir hier wirklich?

3.      Deine eigene Instagram-Strategie

In diesem Workshop geht es darum, 

  • dass Du nicht mehr in eine Schublade bei den Sendern gesteckt wirst.
  • wie Du eine Community aufbaust, die sich für Dich und Deine Filme        interessiert.
  • wie Dir die sozialen Medien dabei helfen, ein besseres Standing als Regisseur:in zu haben.
  • warum es sogar Spaß machen kann, spielerisch mit Instagram, Youtube & Co umzugehen.

Alle drei Blöcke sind praxisorientiert.

Am 2. Tag wird jede:r Teilnehmer:in eine eigene Strategie für die sozialen Medien entwerfen und mit der Umsetzung beginnen.

Dieser Workshop wird Euch die Augen über Euch selbst als Regisseur:in öffnen, Spaß machen, ganz bewusst mit Euch selbst konfrontieren. Ihr werdet eintauchen in persönliche Geschichten, Euch selbst besser und viel Neues kennen lernen und kreieren.

Leitung: Katinka Kulens Feistl
Organisation: Bettina Schoeller Bouju

12 Teilnehmer:innen
Ort: Berlin BVR Geschäftsstelle

Teilnahmegebühr
BVR Mitglieder 50,00 €
Nichtmitglieder 150,00 €

Zeit: Freitag, 16.12.2022 / 9 Uhr bis Samstag, 17.12.2022 / 15:30 Uhr

Anmeldung ab sofort bis 9.12.2022 an info@regieverband.de