Aktuelles

Der Bundesverband Regie vertritt Film- und Fernsehregisseur*innen – auch als Drehbuchautor*innen und Produzent*innen – sowie Regieassistent*innen und Script Supervisors.
Kategorie (field_news_category)
In dem von Thomas Moritz Helm selbst produzierten Spielfilmdebüt HEUTE ODER MORGEN geht es um drei…
Verbandsnews Mitgliedernews
Mit dem Deutschen FILMGEIST-Preis 2018 wurde im Dezember der Film „1917 – der wahre Oktober“ von…
Verbandsnews
24. Januar 2019, 14.00 – 18.00 Uhr / Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus
Verbandsnews
age der Regie 2018: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lasst uns über Geld reden“ von Dok-Regie im…
Dok-Regie
Der 5. Diversitätsbericht des BVR - Bundesverbandes Regie e.V. zeigt, dass die öffentlich-…
Pressemitteilung
Wie wird umweltfreundliches Drehen in Deutschland zum Normalfall – eine Aufgabe der Regisseure?
Pressemitteilung
Gender-Analyse zur Regievergabepraxis in deutschen fiktionalen Primetime-Programmen von ARD, ZDF,…
Verbandsnews
Regieverband kürt die besten Regisseurinnen und Regisseure des letzten Jahres und Margarethe von…
Pressemitteilung
Wie wird unweltfreundliches Drehen in Deutschland zum Normalfall – eine Aufgabe der Regisseure?
Verbandsnews
Die erste Klappe zu HANNES ist letzte Woche gefallen
Mitgliedernews
Donnerstag, 18. Oktober, 17:30 Uhr, vor der Gethsemanekirche, Berlin Prenzlauer Berg, Stargarder…
Verbandsnews
Einladung zum Symposium Deutscher Medienrat am 16. Oktober 2018 in Berlin
Verbandsnews
Stephan Lacants „Toter Winkel“ für den International Emmy Award nominiert
Mitgliedernews
Als Verband der Synchronregisseure fordert der BVR eine angemessene Vergütung von 60% für Autoren…
Verbandsnews
Nominierte für den Deutschen Regiepreis METROPOLIS 2018 stehen fest
Pressemitteilung
Die 2. Ergänzungsvereinbarung mit dem ZDF und der Produzentenallianz wurde unterzeichnet.
Verbandsnews
Pressemitteilung Buddha Filmfestival Indien
Mitgliedernews
Bereits 2007 erhielt Florian Henckel von Donnersmarck mit seinem Filmdebüt "Das Leben der Anderen"…
Filmstarts